Über mich

PIW Das Konzept

I. Politische Rettung Deutschlands

II. Die 10 Gebote

III. Hobbys und Rezepte

IV. Staat und Politik

V. Staat und Gesellschaft

VI. Gesellschaft

VII. Reformen

VIII. Grundfragen im Leben

IX. Sonstige interessante Themen

X. Orchideen

Das PIW
 
wurde von mir im Januar 2001 (mit einem Vorlauf von 30 Jahren) privat als Hobby gegründet.
 
Im Oktober 2003 wurde die Homepage erstmals ins Internet gestellt.
Eine grundlegende Überarbeitung erfolgte im Dezember 2004.
 
In diesem Rahmen befasse ich mich mit den Tätigkeitsfeldern
       - Bestandsaufnahmen und Analysen
       - Erstellen von Fragenkomplexen
       - Erstellen von Konzepten 
 
Als Hilfsmittel dienen dabei:
    Zeitungen (insbesondere Handelsblatt), Fachbücher, Nachschlagewerke,
    Informationsquellen des Staats, Internet, Fernsehen, CD-ROMs
 
Ich habe zu einigen Themen bereits Schriftwechsel mit namhaften Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und zwei Instituen geführt, darunter Politiker, Vertreter von Wirtschaftsverbänden, Gewerkschaftlern.
 
Bisher erfolgten jedoch nur wenige Veröffentlichungen mit begrenzter Empfängergruppe und dementsprechend wenig Resonanz.
 
Aus diesem Grund entschloss ich mich zur Veröffentlichung im Internet.
 
 
Das Konzept
 
Die Erarbeitung
der einzelnen Themen geschieht in unmittelbarer Anlehnung an das Motto
 
Durch Fragen zur Wahrheit!
     Wer sich viele Fragen stellt hat die Chance, dass auch die richtigen Fragen dabei sind.
    Wer sich die richtigen Fragen stellt hat auch die Chance auf die richtigen Antworten.
 
    Wenn Sie näher daran interessiert sind lesen Sie hier nach: Fragen helfen weiter  
 
Die einzelnen Stufen der Erarbeitung:
 
1. Anlass
    · Oft aus Ärger über Entscheidungen, Vorkommnisse und Zustände
    · Erkenntnis, dass dies etwas Wichtiges sein kann oder zukünftig werden könnte
 
2. Bestandsaufnahme:
    · Sammeln von Daten und Fakten (Artikel, Informationen)
    · Sortieren und Einteilen in Kategorien
 
3. Analyse des Sachverhalts:
    · Erstellen eines Fragenkatalogs
    · Stimmigkeitsprüfung der Daten und Fakten
    · Suchen und Aufstellen von Argumenten
    · Neue Fragen
    · Gegenargumente
    · Suche der relevanten übergeordneten Regeln (Gesetze der Natur oder Rechtsprinzipien der
      Menschen)
    · Bestimmung der wirksamen Faktoren
    · Wechselwirkungen
    · Regeln und Gesetzmäßigkeiten
    · Hintergründe und Absichten der Initiatoren
 
4. Ziel:
    · Reform des Vorhandenen bis hin zum Systemwechsel
 
5. Erstellung eines Konzeptes
    · Erste Fassung
    · Gliederung der ersten Fassung
    · Durch eine detaillierte Gliederung Verbesserung des Entwurfs
    · Erneute Verbesserung
    · Einhalten einer Wartezeit oder Zwangspause
    · Erneute Überarbeitung nach etwa 3-4 Wochen